Weihnachtsspaziergang 2021

Die Weihnachtsgeschichte als Spaziergang: Auch in diesem Jahr laden wir Euch wieder ein die Weihnachtsgeschichte entlang zu spazieren.

Die Figuren der Weihnachtsgeschichte werden in einem begrenzten Gebiet verteilt/ aufgehängt. Kinder können sie dann suchen und finden und sich so die Weihnachtsgeschichte erlaufen.

Jede Figur hat einen QR-Code mit dem ein begleitender Erwachsener den Text zum Vorlesen finden kann, der zu dieser Figur gehört. Alternativ kann der komplette Erzähltext vor dem Spaziergang aufs Handy geladen oder ausgedruckt werden.

In diesem Jahr gesellt sich auch noch jeweils eine Audiodatei dazu, ihr könnt sie dann an der jeweiligen Station anhören. Damit ihr auch ohne Internetverbindung spazieren gehen könnt, könnt Ihr Euch auch die Audio-Clips vorher aufs Handy laden.

Es geht los:

Überall im Stadewäldchen könnt Ihr unsere Figuren finden

Plauenerstr.:
Nummer 1 hängt bei der Plauener Straße Nr. 3, und die Nr. 10 ungefähr bei der Nummer 43

Auch die Christuskirchengemeinde macht mit:

Westrich: Kleingartenverein Westrich Hangeneystr 180

Merklinde: Spielplatz an der Dinnendahlstr 19

Lütgendortmund: Bartholomäus-Kirche und Jugendheim Westricher Straße 15

Holte-Kreta: Martin-Luther-King-Haus Holtestraße 77

Bövinghausen: Katharinenkirche Provinzialstraße 410

Spielplatz Nähe Krankenhaus und Holte-Grundschule Limbecker Straße

Auch auf dem Spaziergang gelten die aktuellen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung.

Selber tätig werden:

Wenn Ihr auch mitmacht, lasst uns wissen, wo Ihr den Spaziergang installiert. (n.luther [at] pg-dortmund.de)

Die Figuren sollten auf dünne Pappen (z.B. Verpackungsschachteln) geklebt und ausgeschnitten werden.

Bastelanregungen für die Figuren findet Ihr hier.

Befestigt werden Sie mit Bändern oder Draht.

Die Hauptdarsteller*innen

Bitte achtet darauf, diese Aktion nicht an Orten durchzuführen, an denen es zu Menschenansammlungen kommen könnte wie Spielplätze, Einkaufsstraßen, Nähe zu Supermärkten etc. Es gelten die aktuellen Bestimmungen zur Corona-Pandemie!

Bitte beachtet Sie, dass Ihr eigenverantwortlich handeln, es besteht keine Beauftragung durch die Gemeinden. Das Material stellen wir frei zur Verfügung auch für die Nutzung andernorts.

Wir freuen uns über Fotos und Berichte!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top