2021-18.04. | David wird gesalbt

In den nächsten Wochen wollen wir Euch von David und den Menschen, denen er begegnet ist, erzählen.

Heute geht es los mit einem Propheten, der in die Berufswahl eingreift beim kleinen David.

Was möchte ich einmal werden? Automechaniker? Lagerlogistikerin? Astronautin? Friseur? Musikerin?
Beate erzählt uns, dass Gott bei einem kleinen Jungen schon genau wusste, was er einmal werden würde.

Für die Geschichten über David gibt es auch einen neuen Bastelbogen. Der kann natürlich kombiniert werden mit allen anderen Bögen, die Ihr hier findet.

Kreativer Outdoor-Impuls

In der Geschichte denkt Samuel zuerst, dass der Älteste von Isais Söhnen König werden soll, aber Gott sagt: „Nein. Sieh nicht auf sein Äußeres.“ Stattdessen soll Samuel David salben, einen kleinen Jungen. Denn Gott schaut nicht wie wir auf das Äußere, sondern er kann auf das Herz von David sehen. Auch wenn wir nicht sehen können, was Gott sieht, laden wir euch ein, zu überlegen und zu gestalten, warum Gott David wohl für einen guten König hält, was er in Davids Herz sehen könnte? Was könnte wichtig sein? Mut vielleicht? Dass er Gott vertraut? Dass er liebevoll mit den Schafen umgeht? Vielleicht möchtet ihr das gemeinsam mit euren Eltern überlegen.

Eine sehr schöne Methode zum Gestalten ist Landart. Vielleicht fragt ihr euch: Landart, was genau ist das?
Hier und hier wird sehr schön erklärt was Landart ist und wie man selber Landart gestalten kann.

Wir waren auch schon einmal aktiv und haben ein paar Anregungen für euch zusammengestellt. Aber euch fallen bestimmt noch viele andere ein. Schickt uns gerne eure Fotos!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top